Unsere Projekte

Neubau eines Mehrfamilienhauses in Travemünde

Bauherr: Privat

Bauzeit: Geplant ab Frühjahr 2019

Leistungsspektrum: HOAI Phase: 1 - 9

In direkter Nähe zur Ostsee entsteht ein Neubau, der zwischen den unterschiedlich nah an die Straße herantretenden Baufluchten der Nachbargebäude vermittelt und die Straßenflucht so in angenehmer Weise schließt. Das Spiel mit unterschiedlichen Fassadenmaterialien gliedert das Gebäude und lockert die Ansicht auf. Umlaufende Balkone ermöglichen aus nahezu jeder der 22 geplanten Wohnungen von ca. 60m² bis 120m² einen freien Blick auf die Ostsee.

Neubau von 3 Mehrfamilienhäusern in Eutin

Bauherr: Wohnungsbaugesellschaft Ostholstein mbH

Bauzeit: Geplant ab Frühjahr 2018

Leistungsspektrum: HOAI Phase: 1 - 9

Das Baugrundstück liegt in Eutin in der Seestraße. Es befindet sich im Geltungsbereich eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans. Alte Wohnhäuser aus der Nachkriegszeit werden für drei neue Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 30 Wohneinheiten weichen. Alle Häuser sind mit Staffelgeschossen geplant. Fast Eindrittel der Wohnungen werden öffentlich gefördert. Alle Häuser wie auch Wohnungen werden durch geplante Aufzüge barrierefrei erschlossen. Die Gebäuden gliedern sich durch Verblend- und geputzten Fassaden und erhalten flachgeneigte Dächer.

 

Neubau von Wohnanlagen mit 19 Wohnungen, Lübeck

Neubau von Wohnanlagen mit insgesamt 19 Wohnungen in Lübeck

Bauherr: Bauhütte Wohnungsbaugesellschaft AG

Planungszeitraum: 2015

Leistungsspektrum: HOAI Phase: 1 - 9

Die Planung umfasst eine Wohnanlage mit zwei Wohnhäusern im Innenhof und eine Baulückenschließung an der Heinrichstraße.
Die geplante Baulückenergänzung soll die Häuserzeile an der Heinrichstraße vervollständigen. Hier ist ein 3 - geschossiger Baukörper mit einem zusätzlichen Staffelgeschoss vorgesehen. Die insgesamt drei Wohnungen werden über ein Treppenhaus (ohne Aufzug) erschlossen.
Die beiden Baukörper im Innenhof sind mit zwei Vollgeschossen und einem Dach- bzw. Staffelgeschoss mit je 8 Wohneinheiten geplant. Die Innenhofbebauung ist ohne Unterkellerung und Aufzüge geplant. Alle geplanten Wohnungen erhalten einen Freisitz in Form von Terrassen bzw. Balkonen, die sich hauptsächlich nach Süden orientieren. Alle Gebäude sollen eine Putzfassade mit entsprechenden Profilierungen erhalten.

Neubau: Geschäftshaus, Lübeck

Neubau eines Geschäftshauses, Breite Straße 93 in Lübeck

Bauherr: Manfred Blank und 2.Beutin Grundstücks GmbH & Co. KG

Bauzeit: Baubeginn ist nicht bekannt

Leistungsspektrum: HOAI Phase: 1 - 4

Nach Abbruch des bestehenden „Salamander“-Gebäudes wird die Baulücke mit dem Neubau eines Geschäftshauses geschlossen. Das Gebäude, bestehend aus 3 Vollgeschossen mit Untergeschoss, Staffel- und Dachgeschoss, erstreckt sich auf einer Länge von ca. 49,00 m in Richtung Königstraße.

Die Fassadenbreite zur Breiten Straße misst ca. 11,00 m. Auf 3 Ebenen entsteht eine Gesamtverkaufsfläche von ca. 1.140 m², die Gesamtnutzfläche beträgt ca. 1.910 m².

Neubau: "Wohnquartier für Jung und Alt", Lübeck

Neubau des „Wohnquartiers für Jung und Alt“ in der Ratzeburger Allee in Lübeck

Bauherr: Lübecker Bauverein eingetragene Genossenschaft

Planung: Beginn Oktober 2017 für 4.-6. Bauabschnitt

Leistungsspektrum: HOAI Phase: 3 (2) - 8

Das Bauvorhaben wird in mehreren Bauabschnitten realisiert. Die Baugrundstücke liegen im Geltungsbereich eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes. Die Bauabschnitte 1 bis 3 sind fertiggestellt und zuletzt im Oktober 2017 bezogen worden. Nun wird die Planung für den 4. bis 6. Bauabschnitt umgesetzt mit unterschiedlichen Wohnformen für unterschiedliche Generationen von Familienwohnungen, barrierefreien Wohnungen bis hin zu Tageseinrichtungen und Reihenhausanlagen. Eine weitere große Tiefgarage wird Platz für PKWs und Fahrräder sowie Raum für anspruchsvoll angelegte Außenanlagen mit Innenhöfen anbieten.

Neubau einer Blockheizkraftwerk-Anlage im Vorderteichweg in Lübeck

Bauherr: Stadtwerke Lübeck GmbH

Bauzeit: Herbst 2017 - Herbst 2018

Leistungsspektrum: HOAI Phase: 2 - 9

Das Baugrundstück liegt in Lübeck im Vorderteichweg. Hier bauen wir ein zweigeschossiges Technikgebäude mit einem Flachdach.
Das Blockheizkraftwerkmodul dieses Technikgebäudes, die Niederspannungs- und Mittelspannungsanlagen sind im Erdgeschoss angeordnet, Lüftungsanlagen sowie Kanal- und Leitungsführungen befinden sich im Obergeschoss. Das Gebäude gliedert sich horizontal von einer Verblend- in eine Blechfassade.

Neubau eines Wohn und Geschäftshauses, Wisbystraße in Lübeck St. Lorenz

Bauherr: Friedrich Schütt + Sohn Baugesellschaft mbH Co.KG

Bauzeit: Geplant ab September 2017

Leistungsspektrum: HOAI Phase: 2 - 5

In der Wisbystraße in Lübeck wird ein Wohn- und Geschäftshaus mit drei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss errichtet. Die geplanten Gewerbeflächen im Erdgeschoss sollen der Firmengruppe Schütt als zusätzliche Besprechungs- und Bemusterungsräume dienen, der geplante Teilkeller als Fitnessbereich. In den Obergeschossen sowie im Staffelgeschoss entstehen insgesamt 11 Mietwohneinheiten mit 2-3 Zimmern in einer Größenordnung von etwa 58m² bis 101m². Alle Wohnungen sind über einen Aufzug barrierefrei erreichbar und erhalten im Kellergeschoss Abstellräume. Die Gesamtwohnfläche beträgt etwa 783m², die Gewerbefläche etwa 530m². Der Bruttorauminhalt bemisst etwa 5.930m³.


Nach oben